Tag Archives: Quadratgärtnern

Neuer Beitrag, wie gehts weiter und Bilder von 2017

Lange nix passiert, hier in meinem Blog. Grund dafür ist einfach, dass das Schreiben von Artikeln relativ zeitaufwendig ist. Es geht mir aber eh nicht um Besucherzahlen, Traffic oder irgendeine Selbstdarstellung, sondern nur um die Dokumentation der Evolution meines Projekts. Letztes Jahr habe ich einige Bilder gemacht – siehe unten. Weiterlesen »

Das könnte auch interessant sein:

Rückblick auf das Jahr 2014

Und schon wieder ist ein Jahr rum! Zeit um einen kurzen Rückblick zu halten, was sich in meinem Permakulturprojekt in 2014 getan hat.

Angefangen hat alles bereits im Winter. Eigentlich wollte ich mir ja Hühner anschaffen, aber aus verschiedenen Gründen sind es dann doch Laufenten geworden.

Drei Stück – ein Erpel und zwei Enten – sind also anfangs in den neuen Stall eingezogen. Einige Monate hatten wir jeden Tag zwei Eier und das relativ konstant.

Nach einiger Zeit wollten die zwei Damen aber unbedingt brüten und so war ich gezwungen noch eine Hütte zu bauen.  Leider ergab sich aber aus dem ganzen Hin-und-her nichts konkretes und seitdem dient der zweite, also der eigentliche Brutstall, als Heulager. Weiterlesen »

Das könnte auch interessant sein:

Vor- und Nachteile des Quadratgärtnerns

Bereits vor 2 oder 3 Jahren lernte ich das Quadratgärtnern kennen und habe es auf einfache Art und Weise damals auch gleich noch ausprobiert. Das Konzept und die Theorie hinter dem Quadratgärtnern überzeugte mich und so entstand der Beschluss mein Gemüse nach dieser Methode anzubauen.

Heuer, also im Frühling 2014, habe ich mir einige Quadratbeete aus alten Paletten oder einfach aus Abfallholz zusammengezimmert. Die Beete sind unterschiedlich hoch, je nachdem was das Material hergab – im Schnitt immer ca. 25 – 30 cm. Weiterlesen »

Das könnte auch interessant sein:

« ältere Beiträge