Tag Archives: Apfelsorten

Rückblick auf das Jahr 2014

Und schon wieder ist ein Jahr rum! Zeit um einen kurzen Rückblick zu halten, was sich in meinem Permakulturprojekt in 2014 getan hat.

Angefangen hat alles bereits im Winter. Eigentlich wollte ich mir ja Hühner anschaffen, aber aus verschiedenen Gründen sind es dann doch Laufenten geworden.

Drei Stück – ein Erpel und zwei Enten – sind also anfangs in den neuen Stall eingezogen. Einige Monate hatten wir jeden Tag zwei Eier und das relativ konstant.

Nach einiger Zeit wollten die zwei Damen aber unbedingt brüten und so war ich gezwungen noch eine Hütte zu bauen.  Leider ergab sich aber aus dem ganzen Hin-und-her nichts konkretes und seitdem dient der zweite, also der eigentliche Brutstall, als Heulager. Weiterlesen »

Das könnte auch interessant sein:

Schöner aus Boskoop – unser (aktueller) Winterapfel

Im Artikel „Regional, saisonal und umsonst“ habe ich ja über Erntemöglichkeiten an öffentlichen Obstbäumen geschrieben. Den alten Apfelbaum auf dem Parkplatz bei der Feuerwehr, direkt oberhalb meines Permageländes habe ich allerdings vergessen. Hierbei dürfte es sich um einen Boskoop handeln, der hier in Bayern zu den Lederäpfeln gezählt wird.  Weiterlesen »

Das könnte auch interessant sein:

Obstbaumpflanzung

Am Freitag wurden mir die Obstbäume geliefert. 9 Stück waren es, 1 Zwetschge, 2 Birnen und der Rest Äpfel. Die Sortenwahl und die Gründe dafür habe ich bereits in einem anderen Beitrag beschrieben.

Lange habe ich über die Pflanzung und das drumherum nachgedacht. Zum Beispiel ob ich einen Wühlmausschutz integrieren soll und ob ein Pfahl notwendig ist. Ich versuche nämlich immer alles so natürlich wie möglich zu gestalten. Weiterlesen »

Das könnte auch interessant sein:

« ältere Beiträge