Category Archives: Themen

Von Unwetter, Action und der erstaunlichen Regenerationskraft der Natur

Lange Zeit habe ich geglaubt, dass Unwetter wie man sie im Fernsehen sieht bei uns eigentlich nicht möglich sind. Und bisher sind wir auch immer wieder gut davongekommen. Sieht man Überschwemmungsberichte im Fernsehen, überlegt man zwangsläufig ob einem das in den eigenen vier Wänden auch passieren kann. Unser Haus steht dem Wasser gottseidank nicht im Weg, es müsste erst einige Häuser oberhalb dem Unseren wegspülen. Von daher also keine Bedenken! Welche Möglichkeiten gibt es dann noch, dass ein Keller unter Wasser steht? Kanal! Aber da müsste es so viel regnen, dass es sich aus dem Kanal zurückstaut und in den Keller drückt! Unwahrscheinlich – so dachte ich bis zum 25 Juni 2016. Weiterlesen »

Das könnte auch interessant sein:

….und wie schauts mit der Hecke aus?

Die erste Maßnahme die ich beim Start meines Permakultur Projektes umgesetzt habe, war die Pflanzung einer Hecke am Westrand des Feldes. Dies war im Frühjahr 2011 und mittlerweile sind einige Jahre vergangen – kurzum, ein Grund sich mal anzuschaun, was daraus geworden ist.

Der Grund für die Pflanzung damals war, dass sich im Laufe der Zeit mit zunehmender Höhe der Heckenpflanzen ein natürlicher Windschutz bildet. Neben dem Windschutz bietet die Hecke auch vielen Tieren einen Lebensraum. Integriert man auch fruchttragende Stauden, so kann man nach einer gewissen Zeit auch etwas ernten. Hecken erfüllen durch diesen Vielfachnutzen somit alle Permakulturvoraussetzungen. Weiterlesen »

Das könnte auch interessant sein:

Videotipp: Agroforste – Die Landwirtschaft von morgen?

Gestern habe ich wieder mal ein Video zu meinem Lieblingsthema gefunden: Agroforst

In der BR-Sendung „Faszination Wissen“ ging es im November 2013 einmal um Agroforstwirtschaft.

Der komplette Beitrag lässt sich in der Themenübersicht oder direkt unter nachfolgendem Link ansehen: Film ist leider nicht mehr verfügbar, stattdessen die Beschreibung. Weiterlesen »

Das könnte auch interessant sein:

« ältere Beiträge